Im Rahmen der Jubiläen „70 Jahre Blasmusikverband Urfahr-Umgebung“ und „120 Jahre Musikverein Feuerwehrmusik Gramastetten“ fand am Samstag, dem 14. April 2018, im Panoramasaal des VAZ „Gramaphon“ eine Konzertwertung statt, an der sich insgesamt zehn Musikkapellen aus dem Bezirk UU (Alberndorf, Feldkirchen/D., Schenkenfelden, Reichenthal, Hellmonsödt, Kirchschlag, Reichenau/Haibach/Ottenschlag, Gramastetten, Jugendkapelle Bad Leonfelden, Jugendkapelle Walding) sowie mit St. Peter am Wimberg eine Gastkapelle aus dem Bezirk Rohrbach beteiligten. 
Auf vielfachen Wunsch wird die Konzertwertung im Bezirk heuer erstmals an zwei Terminen (Frühjahr und Herbst) ausgetragen. Die „Herbst-Konzertwertung“ wird in Feldkirchen/D. (Ausrichter: Musikverein Lacken) stattfinden.
Die Musikkapelle Gramastetten mit ihrem musikalischen Leiter Robert Habenschuss ist in der Wertungsstufe B mit dem Pflichtstück „Fireworks Fanfare“ (Raphael Strasser) und dem Selbstwahlstück „Fate of he Gods“ (Steven Reineke) angetreten und wurde von den kritischen Juroren für ihre gediegene Darbietung dieser beiden Stücke mit 94,20 Punkten (somit mit einer Goldmedaille – ehemals eine „Ausgezeichnete Leistung“) belohnt. 
Inoffiziell darf sich Gramastetten auf Grund dieser (höchsten) Punkteanzahl der teilnehmenden Ortskapellen mit dem Titel „Bezirkssieger“ schmücken. Mehr Punkte (96,50) erreichte nur die Jugendkapelle Bad Leonfelden.
Der Musikverein hat diese Veranstaltung in enger Zusammenarbeit mit der OÖBV-Bezirksleitung Urfahr-Umgebung mustergültig vorbereitet und organisiert. Obfrau Riki Pammer und ihre Musiker/-innen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und ganze Arbeit geleistet.
Anlässlich des 70-Jahre-Bezirksjubiläums fand am Abend ein (gut besuchtes) Festkonzert mit einem abwechslungsreichen Programm, dargeboten vom Bezirksjugendorchester (BJO) UU unter der Leitung von BezKpM Josef Hoffelner und BezKpM-Stv. Florian Ehrlinger, statt. OÖBV UU-Bezirksobmann Peter Griesmeier konnte als Ehrengäste u.a. NR Claudia Plakolm, LR Max Hiegelsberger, LAbg. Ulrike Böker und Günter Pröller, BH Paul Gruber und Bgm Mag. Andreas Fazeni begrüßen.

 

Text/Bilder: Wolfgang Schneider, Pressereferent MV FM Gramastetten